Anfragen / Bewerbung für Museen & Veranstalter

 

Hallo,

es kommt immer wieder vor das es zu Anfragen von Museen oder Veranstalter kommt, hinzu bedürfen eigene Anfragen gelegentlich einer Art Bewerbung. Dieser Bereich dient im speziellen hierfür. Auf den weiterführenden zwei Seiten, aufgeteilt in Früh- und Hochmittelalter, wird eine kleine Zusammenfassung meiner Arbeit Vorgestellt. Natürlich findet sich bei näherem Interesse auch ein wesentlich größerer Umfang auf der Restlichen Website.

Speziell zu meiner Person:

Ich bin unteranderem Einzeldarsteller im Hochmittelalterbereich mit weitreichenden Kontakten zu anderen Darstellern. Hier bin ich aber mittlerweile alleine tätig, da sich meine Gruppe in den Bereich Frühmittelalter umorientiert hat.

Im Frühmittelalterbereich bin ich zusammen mit der Gruppe Ex Corde Naturae tätig, kann aber auch als Alleindarsteller auftreten.

Für meine/unsere Arbeit verlangen wir generell kein Geld, die Wissensvermittlung und die Zusammenarbeit mit Museen sind unser Hauptaugenmerk. Dennoch freue ich mich immer über eine kleine Aufwandsentschädigung die die Anfahrtskosten etwas Abfangen.

Bei eigener Bewerbung für eine Veranstaltung trage ich generell alle meine Kosten selbst.

 

 

Anfragen Können gerne über das Kontaktformular oder direkt über...

Projekt-Deutschritter@web.de

gestellt werden.

 

 

Referenzen:

Institutionen mit denen Ich bereits zusammengearbeitet habe bzw. aufgetreten bin.

  • Geschichtspark Bärnau
  • Freilichtlabor Lauresham
  • Turmhügelburg Lütjenburg
  • Stadtmuseum Ebersbach an der Fils
  • Gonzenheimer Museum im Kitzenhof

 

Projekt-Deutschritter ist Unterzeichner der Aachener Erklärung für Living History

Living History kann uns helfen, das kulturelle Erbe der Vergangenheit zu verstehen und zu bewahren. Living History nach unserem Verständnis soll der Forschung und Lehre als Helfer und Mittler im Kontakt mit der breiten Öffentlichkeit zur Seite stehen.

Zu diesem Zweck wollen wir Leben und Wirken der Menschen aus Vergangenheit und Gegenwart getreu dem aktuellen Kenntnisstand der Wissenschaft und ihren Methoden abbilden.

Um dieses Ziel zu erreichen, muß Living History frei sein von jeder politischen, religiösen oder ideologischen Einflußnahme durch die Handelnden selbst oder durch Dritte.

Deshalb bekennen wir uns ohne Einschränkung zu religiöser und weltanschaulicher Neutralität, den Werten des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und den Grundsätzen guter wissenschaftlicher Praxis. In diesem Geist wollen wir Living History gestalten und stetig verbessern.

Aachen im Juli 2008, die Unterzeichner

Echtgeld Casinos